Ihre Gesundheit ist uns wichtig! COVID-Massnahmen

Covid-19 Sicherheitsbestimmungen COVID-19


Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die Bestimmungen.
Detaillierte Informationen finden Sie auf der WKO.at Seite 
 

Bestimmungen für Gastronomie

  • FFP2-Maske mit Ausnahme des zugewiesenen Sitzplatzes und im Aussenbereich
  • Zutrittstests
  • Registrierungspflicht
  • Eine Gästegruppe darf indoor max. 8 Erwachsene (+ dazugehörige Kinder) und outdoor max. 16 Personen umfassen.
  • Zwischen den Personen fremder Tische muss ein Mindestabstand von 1 Metern eingehalten werden.
  • In geschlossenen Räumen darf die Konsumation nur im Sitzen erfolgen.
  • Konsumation an der Ausgabestelle (Bar) ist nicht erlaubt.
  • Selbstbedienungsbuffets können unter Hygieneauflagen betrieben werden
  • Jeder Gastronomiebetrieb muss ein Präventionskonzept erstellen und eine:n COVID-19-Beauftragte:n ernennen.
  • Für Mitarbeiter:innen mit Kund:innenkontakt gilt eine FFP2-Pflicht.
  • Mitarbeiter:innen mit Kund:innenkontakt, die sich im Rahmen der Berufsgruppentestungen testen lassen, können statt einer FFP2-Maske einen einfachen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Sperrstunde ist um 24:00 Uhr.

Regeln für Beherbergung / Hotellerie

  • FFP2-Maske in den allgemeinen Bereichen
  • Zutrittstests
  • Registrierungspflicht
  • Grundsätzlich muss ein Abstand von 1 Metern eingehalten werden.
  • Bei Inanspruchnahme von weiteren Dienstleistungen bzw. Gastro im Hotel muss ab einem Aufenthalt, der über die Gültigkeit des Eintrittstests hinausgeht, alle 2 Tage ein Selbsttest unter Aufsicht vor Ort durchgeführt werden.
  • Die Regelungen für den Wellnessbetrieb sind analog zu Wellness-Freizeiteinrichtungen.
  • Jeder Beherbergungsbetrieb muss ein Präventionskonzept erstellen und eine:n COVID-19-Beauftragte:n ernennen.
  • Für die Hotelgastronomie gelten dieselben Regeln wie für die Gastronomie allgemein (inkl. Sperrstunde um 24:00 Uhr).

Kontaktbeschränkungen

  • Keine allgemeinen Ausgangsbeschränkungen in der Nacht.
  • Für die Zeit von 5:00 bis 24:00 Uhr gilt außerhalb des privaten Wohnbereichs: Im Freien sind Treffen von maximal 16 Personen möglich, Indoor von max. 8 Erwachsenen (+ Kindern).
  • In der Zeit zwischen 24:00 und 5:00 Uhr sind Treffen von max. 8 Erwachsenen (plus dazugehörigen Kindern) möglich.

Zutrittstests

Test-Gültigkeit von:

  • Selbsttest mit digitaler Lösung: 24h
  • Antigentest: 48h
  • PCR-Test: 72h


Testausnahmen für genesene und geimpfte Menschen:

  • Personen, die mit Sars-Cov-2 infiziert waren, sind ein halbes Jahr nach Genesung von der Testpflicht befreit.
  • Sobald die entsprechende Rechtsgrundlage geschaffen ist, werden auch geimpfte Menschen von der Testpflicht ausgenommen sein. Dies gilt ein Jahr lang ab Tag 22 nach der Erstimpfung.

Hochinzidenz-Gebiete

  • Bestimmungen gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete:
    • grün/orange: freie Einreise
    • rot: Einreise nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen
    • dunkelrot: Einreise nur getestet, genesen oder geimpft und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)
  • Ausnahmen für Pendler:innen bleiben bestehen.

Grenzen

  • Bestimmungen gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete:
    • grün/orange: freie Einreise
    • rot: Einreise nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen
    • dunkelrot: Einreise nur getestet, genesen oder geimpft und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)
  • Ausnahmen für Pendler:innen bleiben bestehen.